"von Freundschaft"

„Freundschaft ist Liebe ohne Flügel.“
Lord Byron

Am kommenden Donnerstag besuche ich für ein paar Tage meinen Freund Jörg. Wir machen das im Wechsel und diesmal bin ich an der Reihe. „Dicke“ seit beinahe 35 Jahren. Er bewohnt die „Pfarrei Otzenstraße“ auf St. Pauli und meine Wenigkeit residiert auf der Roseninsel in Bad Kreuznach an der schönen Nahe. Dazwischen liegen fast 600 km Distanz und doch steht er eigentlich ganz oft direkt neben mir. Wir müssen uns nicht täglich sehen, um das zu wissen. Ich stelle immer wieder fest, dass es gerne öfter sein dürfte. Denn sie ist wertvoll und will gepflegt sein. Unsere Zeit. Schön, dass wir es beide so wollen, suchen und finden.

Ich denke oft an meine wenigen echten, wunderbaren Freundinnen und Freunde und trage sie immer eng bei mir. Manche unserer gemeinsamen Erinnerungen würde uns niemand glauben. Wie gut, dass wir sie uns noch gegenseitig erzählen können. Regelmäßig gönne ich mir glückliche Momente, ein paar Minuten innezuhalten, in die Luft zu schauen, tief durchzuatmen und die bunten Showrevuen vergangener Erlebnisse passieren zu lassen. Warmherzig, lächelnd und mit einer melancholischen Träne im Knopfloch. Und ich bin mir verdammt sicher, dass die richtigen Menschen das auch spüren können. Jetzt, genau in diesem Augenblick.

© 2018 Bruno Schulz

IMG_E3904.jpg